Kultur-News KW 18-2018

Vorweg

Am 2. Mai hat die neue große Blogparade #SchlossGenuss begonnen!
Der Verein „Schlösser und Gärten Deutschland“ sucht in Zusammenarbeit mit Tanja Praske  Geniesser-Tipps rund um Schlösser, Burgen, Klöster und historische Gärten. Themenvorschläge gibt es auch:

  • Was gefiel Dir warum bei Deinem Schloss-, Burg- oder Klosterbesuch? Was Deinen Freunden, Familie und Kindern?
  • SchlossGenuss – was verbindest Du damit?
  • Welche Geschichten, Personen oder Sprüche faszinierten Dich bei einer Führung, Veranstaltung, in einem Buch oder vor Ort?
  • Lifestyle-Wandel – Esskultur damals und heute
  • Theaterstück mit SchlossGenuss-Bezug, höfische Völlerei …
  • fesselndes Konzert in historischer Umgebung
  • Natur- und Tierwelt von #SchlossGenuss

“Kultur-News KW 18-2018” weiterlesen

Kultur-News KW 17-2018

Vorweg #MuseumWeek

Auf dem Blog von Burg Posterstein gab es jeden Tag einen zum Hashtag passenden Artikel:

  1. #WomenMW: Die Dame, die unter dem Pseudonym „Ernst Ritter“ schrieb
  2. #CityMW: Tee im Salon – Die Altenburger Gesellschaft um 1810„.
  3. #heritageMW: Ein europäisches Tourismus- und Informationszentrum im Geiste der historischen Salons in der Burg Posterstein.
  4. #professionsMW: Ein lebendiges Museum braucht Helfer und Unterstützer
  5. #kidsMW: Bitte ins Museum, Mami! Die Familienausstellung „Die Kinderburg“ auf Burg Posterstein
  6. #natureMW: Ein naturverbundener Minister – Hans Wilhelm von Thümmel
  7. #differenceMW: Vernetzung damals und heute – Europa bedeutet für mich…?

“Kultur-News KW 17-2018” weiterlesen

Kultur-News KW 16-2018

Digitales

  • Ja, ja die Geisteswissenschaften und Open Access, das ist so ein Problem. Ich werde noch immer verständnislos angeschaut, wenn ich sage, dass ich meine Dissertation OA publiziert habe. Regelmäßig ernte ich dafür ein mitleidvolles Lächeln, das so viel bedeutet wie „Oh, dann war die wohl nicht so toll und kein Verlag wollte sie haben.“ Ich habe es mehr oder minder aufgegeben darauf zu reagieren. Aber vielleicht gibt es ja einen Hoffnungsschimmer am Horizont, denn die Universität Duisburg-Essen kümmert sich nun in einem neuen Projekt speziell um Open Access in den Geisteswissenschaften und dabei sollen insbesondere Monographien im Vordergrund stehen:
    https://idw-online.de/de/news692614

“Kultur-News KW 16-2018” weiterlesen